Archiv der Kategorie: Allgemein

Mandelblütenfest Gleiszellen-Gleishorbach

Samstag mittag auf dem Mandelblütenfest in Gleiszellen-Gleishorbach. Zusammen mit Tobias Kelter, Geschäftsführer des Tourismusvereins, Ann-Christin Doll, ehemalige Weinprinzessin der Pfalz, Schoko-Künstler und Chocolatier Gerhard Herzog, Udo Heil, Beigeordneter im Gemeinderat, Muskateller Winzer Walter Ball.
Eine tolle Veranstaltung mit hervorragenden Produkten für den Gaumen – die ganze Region profitiert davon!k_IMG_4259

Zukunft Europa – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Zukunft Europa: Diskussion über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Christian Gliech, Bürgermeister von Wissembourg und Jutta Steinruck, Mitglied des Europaparlaments in Strasbourg.
Wichtigste Aussagen: Kleine Wirtschaftskreisläufe müssen stärker berücksichtigt werden – lokale und grenzüberschreitende Zusammenarbeit sollte einfacher werden – die Pamina-Region hat viele Gemeinsamkeiten und Interessen, die eine Zusammenarbeit wichtig macht – Parallelstrukturen sind zu vermeiden, weil sie teuer sind – die Zusammenarbeit funktioniert bereits heute vorbildlich in unserer Region und soll weiter ausgebaut werden.
Das war wieder eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank an Jutta, Christian, das Team vom Schweigener Hof und die Organisatoren Thomas Stübinger und den Ortsverein Schweigen-Rechtenbach!k_20150327_205830

Vierte Bürgertour in Steinfeld mit Kurt Beck, Michael Bast und Prof. Dr. Horst Taraschewski

Kurz nach Frühlingsbeginn fand die vierte Bürgertour in Steinfeld zusammen mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. statt. Michael Bast führte bei der Westwall-Tour und erläuterte uns an den Stationen die hochinteressante Geschichte der Grenzregion. Ergänzend dazu erklärte Prof. Dr. Horst Taraschewski die biologischen und natürlichen Besonderheiten dieser Gegend.
Die ca. 40 Interessierten erfuhren dadurch Wissenswertes rund um Steinfeld. In gemütlicher Runde ließen wir den Nachmittag im Tennisheim Steinfeld bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Herzlichen Dank an den Ortsverein Steinfeld und an das Team von Pia Paul für die tolle Organisation und besonderen Dank an die beiden Referenten Michael Bast und Prof. Dr. Horst Taraschewsky!
Infos zu weiteren Terminen und Touren hier.

k_P1120149
Michael Bast, Prof. Dr. Horst Taraschwesky, Kurt Beck, Hermann Bohrer, Harald Lehmann beim Start nach dem Sektempfang
k_P1120154
Michael Bast erläutert die Geschichte der Grenzregion
k_P1120156
Prof. Dr. Horst Taraschewsky erklärt die beiden Frosch-Plastiken am Bahnhof von Steinfeld
k_P1120171
Beispiel einer der vielen Informationstafeln am Westwallweg
k_P1120181
Gemütlicher Ausklang im Tennisheim Steinfeld

 

Breitbandausbau – ein wichtiges Thema

Vorab: Hier finden Sie einen Artikel dazu beim Pfalz-Express.

In Oberotterbach, einem Ort mit lediglich 2 MBit Internetversorgung, fand die Diskussion um das wichtige Zukunftsthema Breitbandversorgung statt. Roger Lewentz, am Vorabend schwer erkrankt, schickte Ministerialdirektor Randolf Stich, der als profunder Kenner der Materie und ehemals stellvertretender Leiter der Zentralstelle IT-Management, Multimedia und Verwaltungsmodernisierung fachkundig Stellung zum Thema bezog. Es wurde klar, dass der Breitbandausbau sehr ernst genommen wird. Das Fraunhofer Institut rechne mit einer 44-fachen Datenmenge bis 2022 gegenüber heute.

Im Jahr 2011 wurden von der EU Gebiete unter 2MBit als förderfähig beschlossen, was nun auf 6MBit angehoben wurde. Das gibt dem Land die Möglichkeit, weitere Regionen zu fördern und so an das schnelle Internet anzuschließen.

Einige Bürgermeister und Bürger aus unserer Region und darüber hinaus waren hier und nutzten die Gelegenheit zur Information und um Kontakte zu knüpfen.

k_P1120114
Ministerialdirektor Randolf Stich erläutert die Breitbandstrategie
k_P1120128
Ortsbürgermeister Heinz Oerther, Ministerialdirektor Rudolf Stich, Hermann Bohrer und unser Landtagsabgeordneter Alexander Schweitzer

 

 

Blütenfest der Fachschule für Altenpflege der BBS Südliche Weinstraße

Unter dem Motto „Gestern & Heute – Zusammen blühen wir auf“ organisierten Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Altenpflege das 16. Blütenfest in der Schlosshalle in Bad Bergzabern. Dafür habe ich hohen Respekt und Anerkennung für die wertvolle Arbeit, die die jungen Menschen in der Vorbereitung und Ausrichtung des 16. Blütenfestes geleistet haben. Ich freue mich, dass sich so viele junge Menschen für einen Beruf mit viel Zukunft und Chancen entschieden haben. k_IMG_2287 Bluetenfest_01 Bluetenfest_02

 

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie zu Besuch in Bad Bergzabern

Gut leben im Alter – unter diesem Motto besuchte uns unsere Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Bad Bergzabern. Zusammen mit Alexander Schweitzer und Theresia Riedmaier diskutierten wir die vor uns liegenden Herausforderungen und Chancen unserer Region. Wir sind mit unseren Einrichtungen hier gut aufgestellt und haben vielfältige Möglichkeiten in der Gesundheitsfürsorge. Das ist das Resultat der langjährigen und guten Zusammenarbeit unserer Region mit dem Kreis SÜW und dem Land. Vor allem auch der ehrenamtliche Einsatz unserer Bürgerinnen und Bürger hilft ungemein. Hierfür vielen Dank!

k_P1120093
Landrätin Theresia Riedmaier, Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Alexander Schweitzer und Hermann Bohrer in Diskussion
k_P1120085
Hermann Bohrer, Thomas Stübinger, Sabine Bätzing-Lichtenthäler; Unten im Bild Besucher von der ehrenamtlichen Arbeitsgruppe AG60plus.
k_P1120103
Nebenan tagte der Werbekreis Bad Bergzabern e.V. Da lies es sich die Ministerin nicht nehmen, dort auf ein „Hallo“ reinzuschauen.

 

Bürgertour in Vorderweidenthal

Bei der dritten Bürgertour in Vorderweidenthal waren ca. 35 Personen mit dabei. Nach dem Treffen auf dem Dorfplatz besichtigten wir die frühere Waschanlage des Dorfes. Anschließend ging es in einer Wanderung um den Ort mit herrlichen Aussichten über das Dorf. Am Ehrenfriedhof erläuterte Alwin Becker die Geschichte dieses denkwürdigen Ortes. Es ging dann weiter zur Kita und zum Mehrgenerationenplatz, der mit 569 ehrenamtlichen Einsätzen allein im vergangenen Jahr nach und nach fertiggestellt wird. Norbert Schäfer von Stadt+Natur und Orstbürgermeister Volker Christmann erläuterten die Pläne. Das Projekt wird toll. Gratulation an die vielen Helfer! Anschließend gab es Kaffee und Kuchen vom SPD-Ortsverein Vorderweidenthal. Lecker!

Das war wieder ein sehr schöner Tag mit vielen Interessanten Gesprächen.

Wer Lust hat, mitzugehen, findet Infos über weitere Touren hier: http://hermann-bohrer.de/termine-2/termine/
IMG_2263

Ortsbürgermeister Volker Christmann führte vom Ehrenfriedhof zum Mehrgenerationenplatz und erläuterte die Anstrengungen der ehrenamtlichen Helfer beim Bau des Platzes.

 

20150315_144224
Sicht über das Dorf vom Wasserhäuschen aus. Wunderschön!
20150315_155109
Volker Christmann stellte die schöne Kita vor.
20150315_151131
Alwin Becker referierte über die sehr interessante und traurige Geschichte zum Ehrenfriedhof. Drei Vorderweidenthaler sind hier neben ihren Kameraden begraben.

 

Vortrag bei AG60plus

Am 12.03.2015 stellte ich die drei wichtigen Zukunftsthemen unserer Region beim AG60plus-Stammtisch vor. Die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen, dass dieser Weg richtig ist.
Danke für die Einladung an die AG und weiter so bei Eurem ehrenamtlichen Einsatz für die Senioren im Bergzaberner Land!P1170859